Zur Sprachwahl
Zur Metanavigation
Zur Sucheingabe
Zur den Bannertabs
Zur Hauptnavigation
Zum Inhalt
Header Mobile Header
    Nachricht vom 10.08.10 | MIDORA

    Umsatzsteuer sparen mit neuer Software - Vortrag auf der MIDORA Leipzig

    Leipzig, 10. August 2010

    In immer mehr Fachgeschäften macht der Ankauf von Altgold bzw. getragenem Schmuck einen beträchtlichen Teil des Umsatzes aus. Dabei muss der Juwelier lediglich die Differenz zwischen Ankaufs- und Weiterverkaufswert versteuern. Der Fiskus verlangt allerdings einen lückenlosen Nachweis über diesen Differenzbetrag. Mit dem neu entwickelten Software-Modul des Warenwirtschaftssystems xBusiness Pro ist das schnell und unkompliziert möglich, verspricht Bastian Holland-Moritz, Geschäftsführer der EC Soft GmbH aus Wasungen.

    „Das von EC-Soft entwickelte Programm bildet den Altgold-Ankauf finanzgerecht ab. Es ist derzeit das einzige auf dem Markt, das das leisten kann“, so Holland-Moritz. Wie das genau aussieht, darüber informiert er in seinem Vortrag „Goldankauf und Differenzbesteuerung - Steuern sparen mit Warenwirtschaftssystemen“ am ersten Messetag der diesjährigen MIDORA. In seinem Vortrag vermittelt er außerdem einen Eindruck davon, in welchen Größenordnungen das Geschäftsergebnis verbessert werden kann. „Immerhin gibt es Juweliere, bei denen der Altgoldankauf mittlerweile etwa ein Drittel ihres Tagesgeschäfts ausmacht. Hier lohnt es sich, nur den Differenzbetrag zu versteuern“, erklärt der Informatik-Experte. „Außer Steuern spart der Juwelier Zeit und Mühe, wenn er die Geschäftsabläufe für das Finanzamt aufbereiten muss.“

    Die EC Soft GmbH aus dem thüringischen Wasungen bietet dem Uhren- und Schmuckfachhandel seit vielen Jahren ein umfangreiches Warenwirtschaftssystem, das laufend angepasst und ergänzt wird. Was Juweliere brauchen, weiß Bastian Holland-Moritz ganz genau, da er das von den Eltern übernommene Schmuckgeschäft seit 2004 als Prokurist leitet.

    „Goldankauf und Differenzbesteuerung - Steuern sparen mit Warenwirtschaftssystemen“,

    Samstag, 4. September 2010,

    12.30 Uhr - 13.00 Uhr

    Halle 2 - Stand C 07 Vortragsbereich

    Referent: Dipl. Inf. Bastian Holland-Moritz, EC-Soft GmbH, Wasungen


    Ansprechpartner für die Presse

    PR / Pressesprecher
    Frau Gabriele Groeger
    Telefon: +49 341 678 65 64
    Fax: +49 341 678 65 12
    E-Mail: g.groeger@leipziger-messe.de


    Downloads

    MID_EC-Soft.rtf (RTF, 40,51 kB)button image

    Links

    Impressum| Datenschutz & Haftung © Leipziger Messe 2017. Alle Rechte vorbehalten