Zur Sprachwahl
Zur Metanavigation
Zur Sucheingabe
Zur den Bannertabs
Zur Hauptnavigation
Zum Inhalt
Header Mobile Header
    Nachricht vom 07.01.15 | MIDORA Leipzig

    MIDORA Leipzig auch 2015 einziger deutscher Herbsttreff für die Branche

    Uhren- und Schmuckmesse erwartet rund 220 Aussteller und Marken

    Als einzige deutsche Herbstmesse für Uhren und Schmuck lädt vom 5. bis 7. September 2015 die MIDORA Leipzig ein. Rund 220 Unternehmen und Marken bieten dem Fachhandel die Möglichkeit, sich pünktlich zum Auftakt des Weihnachtsgeschäfts über die neuesten Modelle und Trends zu informieren und für die umsatzstärkste Zeit des Jahres zu ordern.

    "Für die Aussteller bietet der Standort Leipzig hervorragende Möglichkeiten, Juweliere, Uhrmacher sowie Gold- und Silberschmiede insbesondere aus den neuen Bundesländern anzusprechen, Bestandskunden zu pflegen und neue Interessenten zu gewinnen", erläutert Andreas Zachlod, Projektdirektor der MIDORA. "Die Besucher finden in Leipzig ein von Termin und Angebot her optimales Forum für Information und Kommunikation, Order und Weiterbildung." So lädt das Fachprogramm der Messe zu Vorträgen und Workshops ein, in deren Mittelpunkt praxisorientierte Inhalte wie Verfahrenstechniken, Sicherheit oder Uhren-Reparaturen stehen. Spezielle Foren widmen sich zudem den Themen Junges Design, Trauringe und Kinderschmuck. Erneut ist in Leipzig die Ausstellung "Junge Cellinis" zu sehen. Der Nachwuchswettbewerb für das Goldschmiedehandwerk, der vom Zentralverband der Deutschen Goldschmiede, Silberschmiede und Juweliere e.V. ausgerichtet wird, steht 2015 unter dem Motto "Ringe reden!?"

    Parallel zur MIDORA können sich die Fachbesucher auf den Messen CADEAUX Leipzig und COMFORTEX über aktuelle Trends rund um Geschenkartikel, Kunstgewerbe, Wohnaccessoires und Raumambiente informieren. Gleichzeitig bietet der offene Mitgabebereich der MIDORA den Besuchern der beiden anderen Fachmessen Gelegenheit, modische Accessoires zu ordern.

    Geöffnet ist die MIDORA Leipzig am Samstag und Sonntag (5./6. September 2015) von 9.30 bis 18.00 Uhr und am Montag (7. September) von 9.30 bis 17.00 Uhr. Bei Online-Vorregistrierung erhalten Fachbesucher kostenfreien Eintritt (bis vier Personen pro Fachgeschäft). An der Tageskasse kostet die Tageskarte 17,00 Euro; Inhaber einer Stammkundenkarte zahlen 8,00 Euro.

    Die MIDORA-Tickets gelten zugleich für die Parallelmessen CADEAUX Leipzig und COMFORTEX Leipzig. Am Besuchstag berechtigen sie im öffentlichen Nahverkehr zur einmaligen kostenfreien Hin- und Rückfahrt zum/ab Messegelände (Tarifzonen 110, 151, 156, 162, 163, 168, 210, 225).


    Ansprechpartner für die Presse

    PR / Pressesprecher
    Frau Ingrid Bednarsky
    Telefon: +49 341 678 65 66
    Fax: +49 341 678 65 12
    E-Mail: i.bednarsky@leipziger-messe.de


    Downloads


    Links

    Impressum| Datenschutz & Haftung © Leipziger Messe 2017. Alle Rechte vorbehalten