Zur Sprachwahl
Zur Metanavigation
Zur Sucheingabe
Zur den Bannertabs
Zur Hauptnavigation
Zum Inhalt
Header Mobile Header

    Rahmenprogramm 2019

    An allen drei Messetagen ganztägig

    Get-together | Halle 3 - Stand A04

    Herzlich willkommen zum Branchentreff und Kollegengespräch am Messestand des Zentralverbandes der Deutschen Goldschmiede, Silberschmiede und Juweliere e.V.Junge Positionen im Schmuckdesign
    Wir begrüßen Sie mit einem Welcome Drink. Lassen Sie sich auf einen erfolgreichen Messebesuch einstimmen mit einem Getränk Ihrer Wahl.

    Junge Cellinis 2019 | Halle 3 - Stand A04

    Nachwuchswettbewerb im Goldschmiede-Handwerk „Junge Cellinis“ 2019 zu den Themen:

    U(h)rzeit – Zukunft Primiti(v/m)e – future
    Aus Alt mach NeuUpcycling
      

    Junge Positionen im Schmuckdesign | Halle 3/ Stand A05

    Schmuckausstellung der Hochschule Wismar - Fakultät Gestaltung

    In dem kreativen Umfeld der Hochschule Wismar entwickeln sich Ideen, die auf fundiertem Fachwissen gedeihen und die den Blick in alle Richtungen, über das Fachgebiet hinaus, öffnen. Modernes Ingenieurswissen paart sich mit traditionellen Handwerkstechniken; freie Kunstprojekte mit Studierenden der Bereiche Design, Architektur, Innenarchitektur und Kommunikationsdesign und Medien schärfen und erweitern den künstlerischen Blick auf die Welt und auf das eigene Fachgebiet – geistiger Austausch untereinander stärkt die gestalterischen Positionen.

    Beispielhaft präsentiert die Fachrichtung Schmuckdesign der Fakultät Gestaltung Schmuckentwürfe aus Semesterprojekten und Abschlussarbeiten.

    Samstag, 7. September 2019

    11.00 Uhr

    Puk / Laser Feinschweißen
    Christoph Wsolak, Rudolf Flume Technik GmbH
    Halle 3 / Stand C01

    Nutzen Sie diesen Workshop, um die Arbeitsweise der unterschiedlichen Schweißgeräte kennen zu lernen.
    Vergleichen Sie vor Ort Handhabung und Ergebnisse von PUK5.1 und Laser-Geräten der neuesten Generation. Sie erhalten die Möglichkeit, auch eigene Erfahrungen an den Geräten zu machen.

    11.30 Uhr

    Haftungsrecht für handwerkliche Arbeiten
    Jeanette Fiedler, Geschäftsführerin, DDI Stiftung Deutsches Diamant Institut
    Vortragsforum Halle 3 / Stand B06

    12.00 Uhr

    Harzer Edelsteine - Edelsteine aus Sachsen-Anhalt, Thüringen und Niedersachsen - Schätze der Heimat
    Hans-J. Wiegleb, Goldschmiedemeister
    Vortragsforum Halle 3/ Stand B06

    12.30 Uhr

    3D-Gestalten mit 3Design
    Stephan Freivogel / Marc Halten, Rudolf Flume Technik GmbH
    Halle 3 / Stand C01

    In dieser Veranstaltung stellen wir Ihnen die speziell für Goldschmiede, Schmuckdesigner und Uhrenhersteller konzipierte 3D CAD/CAM Software „3Design“ vor. Anhand von Beispielen zeigen wir Ihnen live die Unterschiede zu ähnlichen Softwarelösungen auf. Sie erhalten Einblick in die intuitive und einfache Handhabung für die Erstellung von faszinierenden Schmuckstücken und werden verblüfft sein über die fotoreale Darstellung, die Sie im Handumdrehen an die Wünsche Ihres Kunden anpassen können.

    13.00 Uhr

    Leitfaden bei Schadensfällen
    Sebastian Göttert, Leiter Abteilung VALORIMA, Mannheimer Versicherung AG
    Vortragsforum Halle 3/ Stand B06

    13:15 Uhr

    3D Drucken
    Halle 3/ Stand C01

    Vorstellen der Bediensoftware für die 3D-Drucker der Firmen Formlabs und DWS. Handhabung und Möglichkeiten der neuen Technologie.

    Podiumsdiskussion „Frondienste für den Staat“
    Vortragsforum Halle 3/ Stand B06

    • Albert Frischer, Präsident, ZV für Uhren, Schmuck und Zeitmesstechnik
    • Hans-Ulrich Jagemann, Präsident des Zentralverbands der Deutschen Goldschmiede, Silberschmiede und Juweliere e.V.
    • Dieter Uhlmann, Geschäftsführer, Verband Erzgebirgischer Kunsthandwerker und Spielzeughersteller e.V.
    • Moderation: Horst Eberhardt, Geschäftsführer, ZV für Uhren, Schmuck und Zeitmesstechnik

    14.30 Uhr

    Laser-Gravur und PC-Gravur
    Marc Halten / Robert Bauer, Rudolf Flume Technik GmbH
    Halle 3/ Stand C01

    Wir demonstrieren Ihnen die neuen Möglichkeiten des Lasergravierens. Vorgestellt werden: Gravierlaser der Firma BN-Laser und Redt. Erfahren Sie, wie das Gravieren von Texten und Bildern über den PC gesteuert werden kann und welche neuen Geschäftsfelder sich hiermit erschließen lassen. Außerdem demonstrieren wir weitere Alternativen an PC gesteuerte Graviersysteme.

    ab 18.30 Uhr

    Messeparty „Leipziger Hüttenabend“
    für Aussteller und Besucher | Kartenpreis 28,00 EURO
    Bayerischer Bahnhof

    Sonntag, 8. September 2019

    11.00 Uhr

    Puk / Laser Feinschweißen
    Christoph Wsolak, Rudolf Flume Technik GmbH
    Halle 3/ Stand C01

    Nutzen Sie diesen Workshop, um die Arbeitsweise der unterschiedlichen Schweißgeräte kennen zu lernen.Vergleichen Sie vor Ort Handhabung und Ergebnisse von PUK5.1 und Laser-Geräten der neuesten Generation. Sie erhalten die Möglichkeit, auch eigene Erfahrungen an den Geräten zu machen.

    11.30 Uhr

    Meine Arbeit macht mir Spaß, warum soll ich dafür Geld nehmen? Warum ein guter Uhrmacher nicht unbedingt ein guter Kaufmann ist.
    Timo Boxberg, Vizepräsident, ZV für Uhren, Schmuck und Zeitmesstechnik
    Vortragsforum Halle 3/ Stand B06

    12.30 Uhr

    3D-Gestalten mit 3Design
    Stephan Freivogel / Marc Halten, Rudolf Flume Technik GmbH
    Halle 3/ Stand C01

    In dieser Veranstaltung stellen wir Ihnen die speziell für Goldschmiede, Schmuckdesigner und Uhrenhersteller konzipierte 3D CAD/CAM Software „3Design“ vor. Anhand von Beispielen zeigen wir Ihnen live die Unterschiede zu ähnlichen Softwarelösungen auf. Sie erhalten Einblick in die intuitive und einfache Handhabung für die Erstellung von faszinierenden Schmuckstücken und werden verblüfft sein über die fotoreale Darstellung, die Sie im Handumdrehen an die Wünsche Ihres Kunden anpassen können.

    13.00 Uhr

    „Social Media und Networking - Chancen und Potenzial nutzen"
    Christopher Kreitl, Uhrmacher, Administrator „Uhrmacher-Netzwerk“
    Vortragsforum Halle 3/ Stand B06

    13:15 Uhr

    3D Drucken
    Halle 3/ Stand C01

    Vorstellen der Bediensoftware für die 3D-Drucker der Firmen Formlabs und DWS. Handhabung und Möglichkeiten der neuen Technologie.

    14.00 Uhr

    Podiumsgespräch „Rückkehr in die Anlage A – Meisterpflicht“
    Vortragsforum Halle 3/ Stand B06

    • Albert Fischer, Präsident, ZV für Uhren, Schmuck undZeitmesstechnik
    • Hans-Ulrich Jagemann, Präsident, Zentralverband der Deutschen Goldschmiede, Silberschmiede und Juweliere e.V.
    • Dieter Uhlmann, Geschäftsführer, Verband Erzgebirgischer Kunsthandwerker und Spielzeughersteller e.V.
    • Klaus Schmitz, Referatsleiter, Zentralverband des Deutschen Handwerks
    • Moderation: Horst Eberhardt, Geschäftsführer, ZV für Uhren, Schmuck und Zeitmesstechnik

    14.30 Uhr

    Laser-Gravur und PC-Gravur
    Marc Halten / Robert Bauer, Rudolf Flume Technik GmbH
    Halle 3/ Stand C01

    Wir demonstrieren Ihnen die neuen Möglichkeiten des Lasergravierens. Vorgestellt werden: Gravierlaser der Firma BN-Laser und Redt. Erfahren Sie, wie das Gravieren von Texten und Bildern über den PC gesteuert werden kann und welche neuen Geschäftsfelder sich hiermit erschließen lassen. Außerdem demonstrieren wir weitere Alternativen an PC gesteuerte Graviersysteme.

    Montag, 9. September 2019

    11.00 Uhr

    Puk / Laser Feinschweißen
    Christoph Wsolak, Rudolf Flume Technik GmbH
    Halle 3/ Stand C01

    Nutzen Sie diesen Workshop, um die Arbeitsweise der unterschiedlichen Schweißgeräte kennen zu lernen.Vergleichen Sie vor Ort Handhabung und Ergebnisse von PUK5.1 und Laser-Geräten der neuesten Generation. Sie erhalten die Möglichkeit, auch eigene Erfahrungen an den Geräten zu machen.

    12.30 Uhr

    3D-Gestalten mit 3Design
    Stephan Freivogel / Marc Halten, Rudolf Flume Technik GmbH
    Halle 3/ Stand C01

    In dieser Veranstaltung stellen wir Ihnen die speziell für Goldschmiede, Schmuckdesigner und Uhrenhersteller konzipierte 3D CAD/CAM Software „3Design“ vor. Anhand von Beispielen zeigen wir Ihnen live die Unterschiede zu ähnlichen Softwarelösungen auf. Sie erhalten Einblick in die intuitive und einfache Handhabung für die Erstellung von faszinierenden Schmuckstücken und werden verblüfft sein über die fotoreale Darstellung, die Sie im Handumdrehen an die Wünsche Ihres Kunden anpassen können.

    Leipziger Messe
    Leipziger Messe

    Leipziger Standrundfahrten


    Lernen Sie mit den Leipziger Stadtrundfahrten auf die bequemste und schönste Weise die Stadt kennen - im schicken roten Doppeldeckerbus. Sie haben die Wahl: Leipzig in 90 Minuten oder Sie verweilen, dank Hop-On/Hop-Off System, an Ihren Lieblingsorten und nehmen einfach den nächsten Bus, um weiterzufahren.

    Neben der klassischen Stadtrundfahrt gibt es außerdem eine Route ins südliche Leipziger Umland (saisonales Angebot). Nutzen Sie auch die Kombinationsangebote mit Kanal- oder Schifffahrt.

    Jetzt einsteigen!button image

    Leipziger Messe
    Leipziger Messe
    Leipziger Messe

    Parallelmessen 2019

      Impressum| Datenschutz| Leipziger Messe Gesellschaft mbH, Messe-Allee 1, 04356 Leipzig © Leipziger Messe 2019. Alle Rechte vorbehalten