Zur Sprachwahl
Zur Metanavigation
Zur Sucheingabe
Zur den Bannertabs
Zur Hauptnavigation
Zum Inhalt
Header Mobile Header

    News

    • Fachmessen bestätigen ihre führende Rolle für die Region

      (12.09.2019) Produkt trifft Marketing: Trendige Lifestyle-Artikel für die kommende Herbst- und Frühjahrssaison, moderne Technologien zur Individualisierung sowie ein breit gefächertes Programm rund um die Präsentation und Vermarktung von Konsumgütern – speziell über Online-Kanäle – prägten das Fachmesse-Trio CADEAUX, MIDORA und unique 4+1 vom 7. bis 9. September 2019. Rund 11.500 Fachbesucher nutzten die CADEAUX und MIDORA zur Information und Order bei den 550 Ausstellern und Marken. Weitere 1.400 Besucher kamen zur unique 4+1 mit 85 ausstellenden Unternehmen.

      button arrow
    • Messe-Trio eröffnet die Herbstsaison in Leipzig

      (04.09.2019) Drei Fachmessen – CADEAUX Leipzig, MIDORA und unique 4+1 – geben am kommenden Wochenende den Startschuss für die Herbstsaison auf der Leipziger Messe. Insgesamt 635 Aussteller und Marken verwandeln die Hallen 3 und 5 in eine große Bühne für den modernen Lifestyle. Für Fachbesucher aus den Branchen Konsumgüter, Uhren & Schmuck sowie Werbetechnik und Marketing sind die Messen unverzichtbare Foren, um die neuesten Trends und Entwicklungen kennenzulernen sowie Ware für das Weihnachtsgeschäft zu ordern. Neu im Programm ist der E-Commerce Campus, auf dem sich Besucher aller drei Messen umfassend zum Thema Online-Handel weiterbilden können.

      button arrow
    • Junkers: Schönheit der Technik

      (03.09.2019) Elegant, sportlich und technisch perfekt: Die Uhren der Marke Junkers (München) sind inspiriert von den Errungenschaften der Junkers Flugzeugwerke und dem Geist des Bauhauses. Neben technisch anspruchsvollen und funktionalen Fliegeruhren umfasst das Sortiment auch klassische und reduzierte Uhren. Zeitlos im Design, werden alle Uhren in höchster Qualität und mit viel Liebe zum Detail in Deutschland gefertigt.

      button arrow
    • Uhren Manufaktur Ruhla stellt auf der MIDORA aus

      (29.08.2019) Wieder dabei: Die neugegründete Firma UMR GmbH - Uhren Manufaktur Ruhla - präsentiert sich auf der MIDORA mit dem bekannten Verkaufsteam unter Führung von Evelyn Eisenträger. Die Modellpalette besteht aus den umsatzstarken und bekannten Serien Funkuhren, Quarzuhren im Titan- und Edelstahlgehäuse, Taschenuhren sowie Funk- und Quartzwecker.

      button arrow
    • MIDORA: Tipps für den Schadensfall

      (29.08.2019) Vor dem Schaden klug sein: Wie sich Juweliere, Goldschmiede und Uhrmacher auf einen Schadensfall vorbereiten können, beleuchtet Sebastian Göttert von der Mannheimer Versicherung AG im Fachprogramm der MIDORA. Der Leiter der Abteilung VALORIMA informiert im Vortrag „Leitfaden bei Schadensfällen“, welche Dokumente man immer beisammen haben sollte und wie im Ernstfall vorzugehen ist – ob bei Einbruch, Diebstahl, Transportschaden oder nach einem Brand.

      button arrow
    • Zum Mitnehmen! Der MIDORA Messetaler

      (29.08.2019) Der MIDORA Messetaler 2019 kommt in erneuertem Design daher. Er zeigt das Porträt von Albrecht Dürer dem Älteren (1427 – 1502), Goldschmied in Nürnberg und Vater des berühmten Malers Albrecht Dürer.

      button arrow
    • Filius Zeitdesign: Die Schönheit der Zeit

      (29.08.2019) Den Designklassiker PICTO in schickem Jeanslook zeigt Filius Zeitdesign (Bielefeld) vom 7. bis 9. September 2019 auf der MIDORA. Das minimalistische Modell kommt jetzt mit Denimband in verschiedenen Blautönen daher. Ebenfalls im Leipzig-Gepäck des Unternehmens: Neuheiten aus der edlen ARNE JACOBSEN Watch Kollektion im puristischen skandinavischen Stil.

      button arrow
    • Blue-Berry: Frische Uhren auf der MIDORA

      (29.08.2019) Neuaussteller mit breitem Angebot: Die trendigen Modelle aus der Kollektion NINE WEST sowie die neue Taucheruhren-Serie der Marke ORIENT gehören zum Portfolio der Blue-Berry GmbH (Bad Reichenhall). Das Unternehmen präsentiert sein Sortiment in diesem Jahr zum ersten Mal auf der MIDORA Leipzig.

      button arrow
    • O FIO DOURADO: Goldgras-Schmuck bedient Zeitgeist

      (19.08.2019) Mit exklusivem Schmuck aus brasilianischem Goldgras ist O FIO DOURADO erstmals auf der MIDORA präsent. Die Premium-Marke von CODOMO (Unna) trifft mit ihren nachhaltigen und fair gehandelten Produkten genau den Zeitgeist. In sieben Kollektionen präsentiert O FIO DOURADO Schmuckstücke für jeden Anlass, vom seriösen Business-Event bis zur glamourösen Abendgala.

      button arrow
    • E-Commerce & Social Media: Tipps für Fachhändler

      (12.08.2019) Der Verkauf über E-Commerce-Plattformen oder eine eigene Social-Media-Präsenz – lohnt sich das für Uhren- und Schmuckfachhändler überhaupt? Über Chancen des Online-Handels, professionelle Zielgruppenansprache und rechtliche Fragen informiert der neue E-Commerce Campus parallel zur MIDORA Leipzig. Außerdem widmet sich das Programm der Fachmesse dem Potenzial sozialer Medien als Werbemöglichkeit sowie zum Netzwerken.

      button arrow
    • Stilsicher: Silberschmuck und Uhren von Festina

      (12.08.2019) Mit der trendigen Silberschmuckmarke „Lotus Silver“ ist die Festina Group auf der MIDORA Leipzig präsent. Im Uhrensegment können sich die Fachbesucher auf die Herbstmodelle der Festina Swiss Made-Kollektion für Damen und Herren freuen. Zu den Highlights zählt außerdem die Executive Diver Kollektion von Jaguar Swiss Watches mit exklusiven Taucheruhren von männlich-rasant bis sportlich-elegant.

      button arrow
    • Dobro Poschalowat Kostroma! Juwelen aus Russland

      (12.08.2019) Gold, Diamanten, Edelsteine: Die Partnerregion Kostroma/Russland der diesjährigen MIDORA Leipzig zählt zu den größten Gebieten für Schmuckproduktion in Europa. Mit der KABAROVSKY Schmuckfabrik, der Schmuckfabrik Karawaewo (BADINI Baden Baden) und dem Handelshaus Almaz Holding präsentieren drei russische Unternehmen stylishe Preziosen und künstlerisch hochwertigen Schmuck für Damen und Herren.

      button arrow
    • Shaghafi-Gruppe: Hip und trendy

      (09.08.2019) Seine neuen Modelle der Marken Raptor, Just Watch und Just präsentiert Unique Time, ein Unternehmen der Shaghafi-Gruppe (Rheine), auf der MIDORA. Voll im Trend liegen beispielsweise die Meshbanduhren von Just Watch. Hip und trendy zeigen sich die Raptor Echtholz-Uhren: Sie sind in vielen verschiedenen Ausführungen erhältlich, wobei jedes Modell ein Unikat darstellt.

      button arrow
    • Laimer: Im Einklang mit der Natur

      (09.08.2019) Design trifft Nachhaltigkeit: Die Uhren von Laimer (Lana, Südtirol/Italien) werden ausschließlich mit Resten von FSC-zertifiziertem Holz aus der Möbelindustrie hergestellt. Alle Hölzer stammen aus nachhaltiger naturnaher Waldwirtschaft. So sind die Holzuhren nicht nur ein echter Blickfang, sondern zugleich ein Statement für Natur und Umwelt.

      button arrow
    • BOCCIA TITANIUM: Fashion am Handgelenk

      (09.08.2019) Satte Gelb- und Orange-Nuancen oder pudrige Pastelltöne: Die Trenduhren 2019 der Marke BOCCIA TITANIUM (Tutima, Ganderkesee) inspirieren zu neuen Looks. Mango Mojito-Gelb strahlt mit der Sonne um die Wette und wirkt mit einem goldfarbenen, superflachen Gehäuse besonders trendig. Living Coral vereint sich mit zartem Roségold, kräftiges Kurkuma-Orange punktet mit seiner warmen Aura. Wer es pastellig mag, findet im sanften Sweet Lilac den perfekten Begleiter.

      button arrow
    • Komet Jewellery: Studio-Fotos mit Smartphone

      (09.08.2019) Schmuck-Fotos und -Videos in Studioqualität gelingen mit der GemLightbox von Komet Jewellery (Lemgo). Die Fotobox bietet eine innovative Lichtumgebung, durch die sich wunderschöne Reflexionen, Glanzeffekte auf Metallen und fantastische Facetten auf Edelsteinen erzeugen lassen. Dank ihrer technischen Ausrüstung ist die GemLightbox mit jedem Smartphone kompatibel.

      button arrow
    • Kleckow: Schmuck aus Leidenschaft

      (08.08.2019) Mehrfarbiges Perlmutt und Silber vereinen sich im edel schimmernden Set von Kleckow Schmuckwaren (Pforzheim) zu einer hinreißenden Kreation. Die formschöne, in Perlmutt gefasste Blume gibt dem Set einen exklusiven Touch. Mit rosévergoldeten Akzenten besticht das zeitlose Silber-Schmuckset, dessen ovale Ringe dem Design einen schicken Twist verleihen. Neu bei Kleckow ist zudem ein Set mit Sky Blautopasen, die im Zusammenspiel mit 925/- Sterling Silber besonders strahlend zur Geltung kommen.

      button arrow
    • Almanus von Filius: Individuelle Zeitmesser mit Geschichte

      (08.08.2019) Zeitlos schöne mechanische Uhren made in Germany prägen die Marke „Almanus“ von Filius Zeitdesign (Bielefeld). Die Automatic-Serie Arminius etwa besticht durch Klarheit und gute Nachtablesbarkeit (Luminova). Innen tickt das ausgereifte ETA Kaliber 2824-2 mit 28.800 Halbschwingungen pro Stunde und 25 Rubinen. Der markant gekantete Anstoß nimmt wahlweise ein Ecopell Lederband oder das massive und speziell angepasste Edelstahlband mit Butterflyschließe auf.

      button arrow
    • „U(h)rzeit Zukunft“: Junge Cellinis zu Gast auf der MIDORA

      (25.07.2019) „U(h)rzeit – Zukunft: Aus Alt mach Neu" lautete das Motto des Internationalen Nachwuchswettbewerbs „Junge Cellinis“, der auf der MIDORA 2019 Station macht. Die Ausstellung zeigt die rund 50 eingereichten Schmuckstücke, geschaffen von Auszubildenden im Gold- und Silberschmiedehandwerk sowie Gesellen im ersten Jahr. Zu sehen sind auch die zehn preisgekrönten Unikate – darunter ein aus altem Uhrwerkszubehör gefertigter Ring und ein origineller Anhänger mit eingearbeiteten Platinen.

      button arrow
    • Hightech, Edelsteine, Wissen: Volles Programm für Goldschmiede

      (25.07.2019) 3D-Druck und Werkstatt-Technik der neuesten Generation, Storytelling mit Edelsteinen oder Stolpersteine im Haftungsrecht: Neben hochkarätigen Ausstellern erwartet Goldschmiede auf der MIDORA Leipzig ein vielfältiges Fachprogramm. So demonstriert die Rudolf Flume Technik GmbH moderne Hightech-Systeme, die vielfältige Gestaltungsvarianten ermöglichen.

      button arrow
    • Heiße Debatten: MIDORA-Podien zur Berufspolitik

      (25.07.2019) Wachsende Dokumentationspflichten und ausufernde Bürokratie sowie Ausbildungs- und Qualitätsmängel durch den Wegfall der Meisterpflicht: Die „heißen Eisen“ der Branche rücken die Podiumsdiskussionen „Frondienste für den Staat“ sowie „Rückkehr in die Anlage A – Meisterpflicht“ im Fachprogramm der MIDORA in den Fokus. „Wir beobachten eine Häufung staatlicher Auflagen nicht nur bei unseren Mitgliedsbetrieben. Damit steigt der Anteil nichtproduktiver Arbeitszeit enorm, die Mittelständler dafür aufwenden müssen“, erklärt Albert Fischer, Präsident des Zentralverbands (ZV) für Uhren, Schmuck und Zeitmesstechnik, der in beiden Runden vertreten ist.

      button arrow
    • Krisho: Stark in Farbe und Design

      (18.07.2019) Lebendige Farben, ausdruckstarke Designs und eine reduzierte Formensprache prägen den Schmuck von Krisho (Mannheim). Dank hochwertiger Materialien und ansprechender Gestaltung hat der Modeschmuck längst auch im Juwelierbereich ein Zuhause gefunden. Auf der MIDORA Leipzig stellt Designerin Kristin Honikel unter anderem drei neue Ketten in Grün, Schwarz und Blau vor.

      button arrow
    • LORENA: Kreativ in Silber

      (12.07.2019) Hochwertiger und individueller Schmuck aus massivem Silber ist das Markenzeichen von LORENA (Haid/Österreich). Auf der MIDORA Leipzig präsentiert das Unternehmen die aktuelle Herbstkollektion mit Schmucksets Made in Austria. Zu den Neuheiten gehört unter anderem ein Anhänger oxidiert mit flexiblem Halsreifen, beides in 925 Sterling Silver.

      button arrow
    • dimo: Schmuck im Trend

      (08.07.2019) Trend- und Edelstahl-Schmuck für Damen und Herren präsentiert direkta moden (Mantel) auf der MIDORA Leipzig. Die dimo-Kollektion umfasst Ringe, Ohrringe, Ketten, Anhänger und Sets. Alle Schmuckstücke sind frei von Nickel, Blei oder Cadmium.

      button arrow
    • Hochschule Wismar präsentiert junges Schmuckdesign

      (25.06.2019) Schmuckentwürfe aus Semesterprojekten und Abschlussarbeiten sind in der Sonderschau „Junge Positionen im Schmuckdesign“ auf der MIDORA zu bestaunen. Zehn Studierende der Fakultät Gestaltung an der Hochschule Wismar präsentieren ihre Kreationen, in denen sich modernes Ingenieurswissen mit traditionellen Handwerkstechniken paart. Die Ausstellung ist in Halle 3/Stand A05 zu sehen.

      button arrow
    • Glanz-Zeit für den Fachhandel

      (20.06.2019) Als wichtiger Branchentreff im Herbst lädt vom 7. bis 9. September 2019 die Uhren- und Schmuckmesse MIDORA nach Leipzig ein. Mehr als 200 Aussteller und Marken präsentieren ihre neuesten Kollektionen an Echt-, Trend- und Modeschmuck, Uhren, Perlen und Edelsteinen, Accessoires sowie Goldschmiede-Bedarf. Erneut wartet zudem das Designforum mit individuellen Unikaten auf. Begleitet wird die Ausstellung von Sonderschauen, Vorträgen, Workshops und Podiumsdiskussionen.

      button arrow
    • Sternkopf: „Gutschein“ von bleibendem Wert

      (19.06.2019) Ideelle und reale Werte vereint der „Schwarzenberger Altstadtthaler“, den der Münzen- und Medaillen-Hersteller Sternkopf (Schwarzenberg) erstmals im Designforum der MIDORA präsentiert. Gefertigt aus Feinsilber .999, kann der Thaler bei zahlreichen Geschäften und Unternehmen der Region wie ein Einkaufsgutschein eingelöst werden. Die Vorderseite ist mit einem Stadtmotiv geprägt, die Rückseite lässt sich individuell nach Kundenwunsch gestalten.

      button arrow
    • Lollino: Junger Familien-Schatz

      (18.06.2019) Verliebt, verlobt, verheiratet… Schmuck gehört immer dazu. Die neue Marke Lollino (Forst/Lausitz) denkt jedoch noch weiter und präsentiert einzigartige Geschenke rund um den Familiennachwuchs – ob Schwangerschaft, Geburt, Taufe oder Schulanfang. Auf der MIDORA 2019 stellt das junge Unternehmen erstmals seine Kollektionen vor.

      button arrow
    • Ardeo Aurum: Brillanter Schmuck

      (27.05.2019) Von 8-karätigem Gold mit Zirkoniasteinen über 9-karätiges Gold mit Diamanten oder Süßwasserperlen bis zu 14-karätigem Gold mit Diamanten oder Akoya-Perlen erstreckt sich das breite Goldschmuck-Sortiment, das Ardeo Aurum (Nürtingen) auf der MIDORA Leipzig präsentiert. Die Konditionen speziell für die klassischen Brillantschmuck-Kollektionen gewährleisten attraktive Handelsspannen.

      button arrow
    • ANTWERP DIAMOND PARTNERS neu auf der MIDORA

      (14.05.2019) Glänzende Geschäfte mit funkelnden Steinen: Zum ersten Mal präsentiert sich ANTWERP DIAMOND PARTNERS Bvba vom 7. bis 9. September 2019 auf der MIDORA Leipzig. Das 2009 gegründete Unternehmen aus Antwerpen (Belgien) hat sich dem Diamantengeschäft verschrieben.

      button arrow
    • Gute Stimmung und konstante Besucherzahlen auf der MIDORA

      (05.09.2018) Identität kontra Anonymität: Faktoren wie handwerkliche Fertigung, individuelles Design und hohe Produktqualität gewinnen in der Lifestyle-Branche wieder zunehmend an Wert. Eine Entwicklung, die sich auf den Fachmessen MIDORA und CADEAUX Leipzig vom 1. bis 3. September 2018 deutlich widerspiegelte. In den Kollektionen der insgesamt rund 580 Aussteller sowie in den Veranstaltungen des Rahmenprogramms konnten sich die 12.100 Fachbesucher umfassend über aktuelle Konsumententrends informieren und ihr Warensortiment für die kommende Saison ordern.

      button arrow
    • Am Samstag starten CADEAUX und MIDORA in Leipzig

      (30.08.2018) Mit insgesamt 580 Ausstellern und Marken beginnen am Samstag, dem 1. September, die Fachmessen CADEAUX und MIDORA in Leipzig. Von Kunsthandwerk und kulinarischen Genüssen über aktuelle Uhrenkollektionen und glanzvollen Schmuck bis zu Floristik-Zubehör und Wellnessprodukten erstreckt sich das Angebot auf dem Leipziger Messegelände. Neu im Programm ist der Bereich „Manufakturen“; hier präsentieren rund 70 Unternehmen ihre in Kleinserien gefertigten Qualitätsprodukte.

      button arrow
    • Chancen nutzen! MIDORA-Podium zum E-Commerce

      (27.08.2018) Kommt die neue Kundschaft für Uhren und Schmuck über das Internet? Welche Möglichkeiten der E-Commerce dem Fachhandel eröffnet, beleuchten Vertreter namhafter Verbände auf der MIDORA Leipzig in der Podiumsdiskussion „Neue Chancen für Kundenkontakte“ am Messe-Sonntag, dem 2. September 2018. „Der Internethandel ist Fluch und Segen zugleich“, sagt etwa Hans-Ulrich Jagemann, Präsident des Zentralverbands der Deutschen Goldschmiede, Silberschmiede und Juweliere e.V.

      button arrow
    Impressum| Datenschutz| Leipziger Messe Gesellschaft mbH, Messe-Allee 1, 04356 Leipzig © Leipziger Messe 2019. Alle Rechte vorbehalten