Zur Sprachwahl
Zur Metanavigation
Zur Sucheingabe
Zur den Bannertabs
Zur Hauptnavigation
Zum Inhalt
Header Mobile Header

    Fachbesucherstruktur

    Fachbesucher im geschlossenen Fachhandelsbereich MIDORA Leipzig 2016

    • 2.600 Fachhändler für Uhren und Schmuck, sowie Goldschmiede, Juweliere und Uhrmacher besuchten die MIDORA 2016
    • 90 % möchten die MIDORA wieder besuchen
    • 98 % der Fachhändler kommen aus Deutschland
    • 2 % der Fachhändler kommen aus dem Ausland

    zusätzliche Fachbesucherzahl im offenen Trendschmuck- und Mitgabebereich MIDORA Leipzig 2016

    • 2.500 Fachbesucher Mode- und Accessoirefachhandel

    Herkunft Fachbesucher Uhren und Schmuck (Anteil pro Bundesland)

    • 85 % Neue Bundesländer
    • 13 % Alte Bundesländer
    • 35 % Sachsen
    • 19 % Sachsen-Anhalt
    • 14 % Thüringen
    • 8 % Brandenburg
    • 6 % Berlin
    • 4 % Niedersachsen
    • 3 % Mecklenburg-Vorpommern
    • 2 % Bayern
    • 2 % Baden-Württemberg
    • 2 % Nordrhein-Westfalen
    • 1 % Hessen
    • 1 % Hamburg
    • 1 % Rheinland-Pfalz
    • 2 % Ausland

    Die MIDORA Leipzig zeichnet sich durch einen hohen Anteil von Stammbesuchern aus.

    • 40 % der Fachhändler sind Stammbesucher
    • 22 % der Fachhändler kamen erstmalig zur MIDORA Leipzig 2016

    Die Fachbesucherstruktur der MIDORA 2016

    domimage

    » PDF Download Fachbesucherstruktur (PDF, 990,7 kB)

    Leipziger Messe
    Leipziger Messe
    Impressum| Datenschutz & Haftung © Leipziger Messe 2017. Alle Rechte vorbehalten