Zur Sprachwahl
Zur Metanavigation
Zur Sucheingabe
Zur den Bannertabs
Zur Hauptnavigation
Zum Inhalt
Header Mobile Header

    Es geht wieder los!


    Endlich! Ab 14. Juni 2021 sind in Sachsen wieder Messen erlaubt. Das gibt uns und Ihnen Sicherheit für eine konkrete Messeplanung und -vorbereitung.

    Schon heute erwarten wir mehr Aussteller und Marken zur MIDORA Leipzig als im September 2020!

    » Melden Sie sich gleich an!

    Wir freuen uns auf Sie!
     

    Die MIDORA Leipzig 2020 – Deutschlands Herbst-Fachmesse für Uhren und Schmuck

    Die MIDORA Leipzig präsentierte 2020 als wichtige Herbst-Fachmesse in Deutschland ein breites Uhren- und Schmuckangebot, überzeugte mit einem perfekten Messetermin und mit einer breiten Produktvielfalt.

    Das Spektrum reichte von Echtschmuck, Uhren und Trendschmuck über Goldschmiedebedarf, Perlen und Steine bis hin zu Modeschmuck und Accessoires.

    Auf der MIDORA wurden die neuesten Trends und Kollektionen für Order und Einkauf präsentiert. Das moderne Ambiente der Messe und die entspannte Atmosphäre luden zum Austausch mit Kunden, Kollegen, Partnern und Branchenverbänden ein.

    Das Messe- und Hygienekonzept

    domimage

    News

    • Pure Emotion auf der MIDORA Leipzig

      (19.03.2021) Im Herbst ist wieder Zeit zu glänzen: Vom 4. bis 6. September 2021 startet die Uhren- und Schmuckbranche auf der MIDORA Leipzig in die umsatzstärksten Monate des Jahres. Die persönliche Kommunikation sowie eine emotionale Präsentation der neuesten Kollektionen und aktuellen Trends stehen dabei im Mittelpunkt. Etliche namhafte Unternehmen haben ihre Teilnahme bereits signalisiert, um in herausfordernden Zeiten ein Zeichen zu setzen – natürlich auf Basis eines erprobten und flexiblen Hygienekonzepts.

      button arrow
    • MIDORA und CADEAUX Leipzig überzeugen als unverzichtbare Handelsplattform

      (08.09.2020) Viel beachtet von Wirtschaft, Politik und Medien, fanden vom 5. bis 7. September die ersten Fachmessen in Sachsen nach der Corona-Zwangspause statt. MIDORA und CADEAUX setzten nicht nur ein Zeichen für den Standort Leipzig, sondern auch deutschlandweit. „Wir freuen uns sehr, dass die Veranstaltungen hervorragend angenommen wurden“, sagt Martin Buhl-Wagner, Geschäftsführer der Leipziger Messe. „Mit rund 7.700 Fachbesuchern konnten die beiden Fachmessen das Vorjahresergebnis zwar erwartungsgemäß nicht erreichen – wohl aber ihre unverzichtbare Rolle als Handelsplattform unter Beweis stellen. Der Fachhandel braucht dieses Format, um die Neuheiten und Trends kennenzulernen und mit den Herstellern ins direkte Gespräch zu kommen. Messen sind und bleiben ein unentbehrliches Instrument des Marktes.“

      button arrow
    • MIDORA und CADEAUX signalisieren Neustart

      (28.08.2020) Mit den Fachmessen MIDORA und CADEAUX vom 5. bis 7. September geht Leipzig den ersten Schritt in den Messe-Herbst. Insgesamt 350 Aussteller und Marken präsentieren sich live in den Hallen 3 und 5. Auch von Seiten der Politik findet der Neustart starke Beachtung. Mit Martin Dulig, Staatsminister für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr und stellvertretender Ministerpräsident, sowie Petra Köpping, Staatsministerin für Soziales und Gesellschaftlichen Zusammenhalt, eröffnen zwei Vertreter der Sächsischen Staatsregierung die Messen und informieren sich bei einem Rundgang über die Umsetzung des Hygienekonzepts.

      button arrow
    • Rauschmayer: Ringe zum Träumen

      (27.08.2020) Filigran, dezent, modern - das sind die Kugel- und Kordelringe von Rauschmayer (Pforzheim) aus der Signatur Kollektion „Tagtraum“. In Kombination mit schlichten Trauringen sorgen diese schmalen Beisteckringe für Abwechslung am Finger. Verfügbar in den Legierungen Rosé-, Weiß- und Gelbgold, sind der Kombinierbarkeit nahezu keine Grenzen gesetzt. Verspielt und aufregend, laden diese Ringe zum Tagträumen ein.

      button arrow
    Impressum| Datenschutz| Leipziger Messe Gesellschaft mbH, Messe-Allee 1, 04356 Leipzig © Leipziger Messe 2021. Alle Rechte vorbehalten